Finanzbranche

Finanzdienstleister am Standort Utrecht

foto Rabobank NL-voorgevel-highres_voorzijde_goedgekeurd_DEF

Magnet für Hauptsitze der Finanzbranche

Utrecht ist das zweitwichtigste Finanzzentrum der Niederlande. Die Stadt verfügt über ausgezeichnete Standortvorteile für Finanzdienstleistungen und -institutionen. Der Finanzsektor bietet hier rund 17.000 Arbeitsplätze: Das sind 7,4% aller Beschäftigungsverhältnisse in Utrecht. Warum haben diese Unternehmen ihren Sitz in Utrecht? Die Gründe dafür sind einfach:

• Qualität des Arbeitsmarktes
• hochwertige Infrastruktur
• Nähe zu anderen (internationalen) Hauptsitzen und
• repräsentative Büros

Das größte Finanzcluster befindet sich rund um den Utrechter Hauptbahnhof. Hier haben sich die Zentralen der Rabobank und SNS Reaal niedergelassen. Am Standort Rijnsweerd ist ASR Niederlande ansässig. Equens und die FGH Bank befinden sich am Standort Kanaleneiland. Darüber hinaus sind noch viele weitere Banken, Finanzspezialisten und Finanzdienstleister in und um Utrecht aktiv.