Logistik-Branche

Infrastruktur für die Logistik-Branche

Utrecht ist ein überaus attraktiver Standort für die Logistikbranche. Die zentrale Lage und die exzellente Anbindung an die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der Niederlande spielen dabei eine große Rolle. In Utrecht arbeiten rund 10.400 Mitarbeiter (Stand 2014) im Logistiksektor. Insbesondere der Standort Lage Weide, das größte Gewerbegebiet in der Provinz Utrecht, bietet sich für diesen Sektor als einziger Standort an, der via Straße (mit direkter Anbindung an die A12), Wasserweg und Gleis erschlossen und mit einem eigenen Containerterminal (CTU) ausgestattet ist.

Große Logistikzentren wie Kuehne Nagel, Hema und DHL haben sich auf Lage Weide angesiedelt. 2012 ist das Kooperationsprojekt ‘Port of Utrecht’ gestartet, eine Arbeitsgemeinschaft zwischen Gemeinden und Unternehmen zugunsten eines nachhaltigen Gütertransports in der Region Utrecht.