Internationale Schule

Unterricht auf Englisch

Utrecht Kinder von Expats können in Utrecht eine internationale Schule besuchen. Sie folgt einem weltweitem Unterrichtsprogramm für internationale Schulen auf dem Niveau der Grundschule (Primary Years Programme) und weiterführenden Schule (Middle Years Programme und Diploma Programme). Die englischsprachige Schule richtet sich an Kinder aus ausländischen Familien, die einige Jahre in den Niederlanden wohnen und anschließend mit ihren Eltern in ein anderes Land umziehen. Expatkinder in u.a. New York, Peking und Sydney folgen demselben weltweiten Unterrichtsprogramm, damit bei Umzügen ein nahtloser Anschluss gegeben ist. An die Lehrer werden besonders hohe Ansprüche gestellt. Die internationale Schule in Utrecht wächst viel schneller als erwartet. Heute sind es fast 300 Schüler, die perspektivisch auf 900 anwachsen werden. Darum wird die Schule in einigen Jahren an einen neuen Ort im Osten von Utrecht umziehen. Mehr Informationen zu der internationalen Schule finden Sie unter www.isutrecht.nl

Die Kinderbetreuung ist in den Niederlanden gut geregelt: Es gibt Kitas (Ganztagskindergärten oder Krippen) und außerschulische Betreuung. Die Mitarbeiter müssen strenge Ausbildungsanforderungen erfüllen und ein Führungszeugnis vorlegen.