Bahnhofsviertel

Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel ist schon seit Jahren der beliebteste Bürostandort in Utrecht. Hier haben sich wichtige Instanzen der Regierung, der Gemeinde und der Niederländischen Bahn angesiedelt. Direkt neben dem Bahnhof befindet sich der Eingang zur ‘Jaarbeurs’, dem größten internationalen Messe- und Veranstaltungsunternehmen. Das Bahnhofsviertel ist außerdem der zweitgrößte Ballungsraum von Banken in den Niederlanden, u.a. mit dem Hauptsitz der Rabobank. Vom Utrechter Hauptbahnhof, dem größten Knotenpunkt des niederländischen Schienennetzes, bis nach Schiphol beträgt die Reisezeit mit dem Zug nur dreißig Minuten.

Um der stetig wachsenden Zahl der Bahnreisenden, Einwohner und Betriebe in der Stadt Utrecht besser gerecht zu werden, wird das Bahnhofsviertel modernisiert. Der neue Bahnhofkomplex bietet eine optimierte Verbindung zwischen der historischen Innenstadt und der Westseite des Zentrums, eine bessere Anbindung und mehr Platz für Läden, Kultur, Entspannung und Hotels. Außerdem wird es noch mehr Offices und Büros in Utrecht geben: Beispiele hierfür sind der Gebäudekomplex Jaarbeurs Utrecht und ein neues WTC.

Sie wünschen mehr Informationen zum Bahnhofsviertel? Rufen Sie uns an! Das UCiB Team steht Ihnen gerne unter +31 30 286 41 37 zur Verfügung.