Haarrijn

Haarrijn

Das Gewerbegebiet Haarrijn liegt an der A2, einer der wichtigsten Verkehrsachsen in den Niederlanden. Durch seine Lage ist das Gewerbegebiet nicht nur sehr gut erreichbar, sondern bereits von der Autobahn aus gut zu erkennen. Für Besucher, die aus Amsterdam anreisen, ist Haarrijn das erste Viertel von Utrecht, das sie zu Gesicht bekommen und der Beginn der Utrechter Gewerbeachse.

Auf der anderen Seite von Haarrijn befinden sich das Erholungsgebiet Haarrijnse See und ein Strand. An anderen Stellen des Gewerbegebietes sollen Wohnungen entstehen. Daher dürfen sich hier nur Unternehmen aus niedrigeren Umweltkategorien (maximal drei) niederlassen, beispielsweise aus den Bereichen Logistik, Herstellung, Handel, Leichtindustrie oder Bau. Die Parzellengröße liegt zwischen 2.000 m2 und einem halben Hektar. Spezialanpassungen sind hier möglich, ein großer Vorteil, den Haarrijn bietet. Der erste Pionier in diesem Gewerbegebiet ist WSB Wagner. Demnächst kommt der Textilhandel G. van der Kleij dazu.

Sie wünschen mehr Informationen zu Haarrijn? Rufen Sie uns an! Das UCiB Team steht Ihnen gerne unter +31 30 286 41 37 zur Verfügung.